www.zeckenliga.ch

Aktuelles Kontakt Spenden Home Deutsch Français

Medien

 

Zeitungsartikel

 

Gefährlicher Verzicht auf Antibiotika

Fachleute warnen davor, die Zeckenkrankheit Borreliose nur mit
Heilpflanzen zu behandeln.
>> saldo vom 15.3.2017

Zecken meiden Thymian

Gibt es künftig ausgewählte Duftpflanzen in den Stauden städtischer Parks? Forscher der Zürcher Hochschule ZHAW testen Kräuter, die Zecken fernhalten können.
>> Tagesanzeiger vom 12.6.2016

Darum gibt es dieses Jahr so viele Zeckenstiche

4000 Menschen in der Schweiz haben in diesem Jahr schon wegen eines Zeckenstichs den Arzt konsultiert - ein Rekord. Experten erklären die Gründe dafür.
>> 20 Minuten vom 18.5.2016

Zecken: Schutz vor den Blutsaugern

Besonders aktiv sind Zecken im Frühjahr und im Herbst. Sie können
gefährliche Krankheiten übertragen - wie Sie sich schützen und was Sie über
die Milben wissen sollten.
>> Beobachter vom 20. April 2016


Ruhig Blut

Zecken können Borreliose-Erreger erst 24 Stunden nach dem Befall übertragen. Auf gemähten Wiesen und Weiden ist die Zeckengefahr am geringsten, wie neue Studien zeigen.
>> Tages Anzeiger vom 8. April 2016

Holzbock-Erbgut gibt Hinweise auf Bekämpfung der Borreliose

Ein internationales Forscherteam mit Schweizer Beteiligung hat das Erbgut der Zecke entschlüsselt. Neben Erkenntnissen über die Biologie der Blutsauger liefert die Studie auch Hinweise auf Angriffspunkte, um Zecken-Krankheiten wie Borreliose zu verhindern.
>> Aargauer Zeitung vom 9.2.2016

Unbekannte Krankheit Neoehrlichiose

>> 20 Minuten vom 7. Juni 2014

Demenz durch Neuroborreliose

Durch parenterale Antibiose über einen Zeitraum von 14 Tagen konnten die neuropsychologischen, neurologischen und alltagspraktischen Parameter einer Patientin massiv verbessert werden.
>> Demenz durch Neuroborreliose

Wenn Zecken nicht entdeckt werden

Interview mit Franziska Knobel.
>> Der Landbote vom 7. Mai 2013

Zweiter Anlauf für Borrelioseimpfung

>> NZZ vom 3. Oktober 2013

Berichte

Gesundheitsligen in der Schweiz: Aufgaben, Rolle und Perspektiven

Ziel der Studie ist es, Zahlen und Fakten zu den heutigen Leistungen der Gesundheitsligen zusammenzutragen, ihre gesellschaftliche und volkswirtschaftliche Bedeutung aufzuzeigen und Optionen über die anzustrebende künftige Rolle im Gesundheits‐ und Sozialsystem der Schweiz zu entwickeln.
>> GELIKO Schlussbericht vom 23. Oktober 2015

Nützliche Informationen für USA-Reisende

Zwei Artikel über die Verbreitung von Zecken in den USA
>> Lyme disease carrying ticks are now in half of all U.S. countries
>> Thiks that carry Lyme disease live in almost U.S. countries

Die Richtlinien der ILADS 2014 wurden vom Gesundheitsministerium der USA anerkannt

Guideline Title: Evidence assessments and guideline recommendations in Lyme disease: the clinical management of known tick bites, erythema migrans rashes and persistent disease
>> ILADS Richtlinien

TV-Beiträge

Zeckenmittel im Test: Nicht alle schützen zuverlässig - Sendung "Kassensturz" auf SRF

Zeckenstiche können zu schlimmen Krankheiten wie Borreliose oder Hirnhautentzündung führen. Schutz versprechen Zeckenmittel. «Kassensturz» zeigt im Labortest, dass nicht alle Mittel die Zecken abschrecken. Mit Franziska Knobel als Interviewpartnerin, SRF, 9.6.2015.
>> Kassensturz, Zeckenmittel im Test

Borreliose - Erste Anzeichen ernst nehmen

Sendung "Puls" vom Montag 4. Mai 2015 mit der Interviewpartnerin Maria Stern.
>> Sendung Puls, SRF 1

Interview auf Tele Top über Zeckenerkrankungen

>> Top Talk "Hochsaison für Zecken"

Kleine Zecke, grosse Wirkung - TV Sendung mit Claudia Lietha

>> SRF 2, Fenster zum Sonntag, 16.11.2013

"RTS UN" Sendung: "36,9" vom Mittwoch 11. September 2013

>> La tactique de la tique