www.zeckenliga.ch

Aktuelles Kontakt Spenden Home Deutsch Français

Aktuelles


Zecken-Rekordjahr 2018 - Die Gefahr wird unterschätzt

2018 wird voraussichtlich ein neues Zeckenrekordjahr.
>> Artikel NZZ, 29.6.2018

Die Zecken lieben das momentane Wetter

Die Zahl der gemeldeten Zeckenstiche ist zurzeit besonders hoch. In grossen
Teilen der Deutschschweiz empfehlen die Behörden eine FSME-Impfung.
>> Artikel Tagesanzeiger, 29.5.2018

Checkup auf Tele M1/Tele Züri über Borreliose und FSME

Was kann man vorbeugend gegen Zeckenstiche machen? Und wie geht man damit um, wenn man mit Borreliose angesteckt wurde?
>> Checkup vom 7.5.2018

Ärzte Zeitung online über Neuroborreliose

Die Zeckensaison 2018 startet mit der neuen S3-Leitlinie Neuroborreliose. Diese
widerspricht der Theorie chronischer Spätfolgen. Schlechte Langzeitverläufe basieren vielmehr auf Fehldiagnosen.
>> Ärzte Zeitung online vom 13. April 2018

Zecken stechen Kinder vor allem an Kopf und Hals

Die Daten der ZHAW-App «Zecke» zeigen: Bei Kindern ist der Kopfbereich zehnmal häufiger betroffenen als bei Erwachsenen, und 50 Prozent der Stiche passieren beim Outdoor-Sport und Spazieren. Neu können Zecken, nachdem sie einen Menschen gestochen haben, zu Forschungszwecken ins nationale Referenzlabor geschickt werden.
>> ZHAW-Zecken-Medienmitteilung März 2018

Zeckenvorträge 2018

Die Liga für Zeckenkranke Schweiz (LIZ) bietet zusammen mit «A&K Strategy GmbH» auch im Jahr 2018  eine gesponserte Vortragsreihe zur Zeckenprävention an. Zehn 45minütige Zeckenreferate können gebucht werden – first comes, first serves!
>> Schulungen/Vorträge

Jetzt sind Zecken besonders aktiv

Die milden Temperaturen locken viele Menschen nach draussen. Das bietet Zecken neuen Nährboden. Ein Experte sagt, wie man sich schützen kann.
>> Artikel 20min 10. März 2018

Jetzt ist die Gefahr hoch, von einer Zecke gestochen zu werden

Das milde Wetter lockt derzeit viele Schweizer nach draussen. Die frühlingshaften
Temperaturen sind aber mit Vorsicht zu geniessen, denn gerade jetzt sind die Zecken besonders hungrig auf frisches Blut. Wo die Gefahr besonders lauert und was bei einem Stich zu tun ist.
>> Bluewin vom 6.3. 2018

Wettbewerb 2018

Aus allen eingegangenen Spenden verlosen wir einen Kindergeburtstag für 10 Kinder (ab 6 Jahren) oder eine Persönliche Führung für bis zu 16 Personen im Naturmuseum Winterthur; Wert CHF 150.- inkl. Museums-Eintritt.
>> Spenden

«Ich rate allen, sich impfen zu lassen»

Ein Zeckenbiss kann fatal sein: Immer wieder erkranken Menschen an einer Hirn- und Hirnhautentzündung. Eine Betroffene erzählt.
>> Artikel aus 12app.ch

Zu krank zum Leben, zu wenig krank zum Sterben

Beobachter-Artikel vom 23. November 2017
>> Beobachter-Artikel

Gemeinschaftliche Selbsthilfe in der Schweiz

Zum ersten Mal befasst sich eine Studie auf nationaler Ebene mit der gemeinschaftlichen Selbsthilfe in der Schweiz. Auf der Grundlage empirischer Datenerhebungen sowie Interviews mit Fokusgruppen, Teilnehmenden von Selbsthilfegruppen und Fachpersonen zeichnen die Autorinnen und Autoren der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit und der Universität Lausanne ein umfassendes Bild der Selbsthilfelandschaft und ziehen Schlussfolgerungen zur Bedeutung , zum Nutzen und zu den Grenzen der gemeinschaftlichen Selbsthilfe.
>> Studie August 2017

zecken-stich.ch

Eine Kampagne von GlaxoSmithKline AG und Pfizer AG zu Zecken, Risiko, Schutz und Mythen.
>> zecken-stich.ch

Zeckenprävention mit dem Smartphone - App "Zecke" der ZHAW

Die Präventions-App "Zecke" ZHAW besteht aus einem Warn- und einem Informationsteil und und bietet Hilfe und Anleitungen zum richtigen Umgang bei einem Zeckenstich und erklärt, wie man Stiche verhindern kann.
Die App «Zecke» steht kostenlos für Android- und iOS-Geräte in Deutsch, Französisch und Englisch zum Download bereit.
>> Präventions-App "Zecke" - Zeckenstich, was tun?
>> Downlaod Android (ab Version 4.0)
>> Download Apple IOS (ab Version 7.1)